Die Regionalwerke sind neutraler Berater, Koordinator und Dienstleister für die energiepolitischen Aktivitäten des Landkreises und der Stadt Bamberg sowie der Landkreisgemeinden, die als Gesellschafter an der GmbH beteiligt sind. Ziel der Gesellschaft ist die Förderung erneuerbarer Energien in der Region Bamberg bei hoher regionaler Wertschöpfung und unter Einbindung der Kommunen und der Bürgerinnen und Bürger vor Ort.

Ziele

  • Förderung erneuerbarer Energien
  • Förderung dezentraler Energiegewinnung
  • hohe regionale Wertschöpfung
  • Einbindung der Bürgerinnen und Bürger vor Ort
  • Energieautarkie der Region Bamberg bis 2035

Entstehung

2008 gründeten die Stadt und der Landkreis gemeinsam die Klimaallianz. Nach der so genannten Energiewende 2011 drängten weitere Fragen, z.B. wie die Energieerzeugung noch dezentraler ausgerichtet werden kann, in den Vordergrund. Um Städte, Märkte und Gemeinden in der Region Bamberg bei der Umsetzung von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien zu unterstützen, gründeten 31 Kommunen zusammen mit dem Landkreis, der Stadt Bamberg und den Stadtwerken im Dezember 2012 die Regionalwerke Bamberg GmbH.

Logo klimaallianz